Agentur für POS Design - der Kunde im Mittelpunkt

Was ist POS Design?

This is us, this is plus!

Der Fokus des POS-Marketings liegt darauf, den sogenannten Point of Sale also den Verkaufsort optimal zu vermarkten. Dafür werden verschiedene Maßnahmen und Methoden eingesetzt, um nicht nur den Produktverkauf zu fördern, sondern gleichzeitig auch die Kundenbindung sowie die Treue an den Verkaufsort zu erhöhen.

Der POS (Point of Sale) ist der Punkt, an dem eine finanzielle Transaktion den Kauf eines Produkts durch einen Kunden offiziell abschließt. Das POS Design beschäftigt sich daher mit der Marketingstrategie, die auf die finanzielle Transaktion, also den Kauf eines Produkts durch den Kunden, abzielt. Je ansprechender, zielgruppenorientierter und durchdacht das POS Design ist, desto größer ist die Wirkung des Produkts und schlussendlich auch der Marke auf den Kunden. Nur wenn der Kunde sich wohlfühlt, online sowie offline, wird er den Kauf auch abschließen.

Ein physischer Point of Sale sollte daher eine Wohlfühlatmosphäre für den Kunden schaffen. Er sollte inspirieren und dem Kunden zu einem guten Gefühl verhelfen. Wichtig ist hierbei, das POS Design stark auf die jeweilige Zielgruppe auszurichten. Diese sollte beim Kaufprozess klar im Mittelpunkt stehen, denn nur so wird das Kauferlebnis für sie einzigartig. Dabei muss sowohl Form als auch Funktion perfekt auf den jeweiligen Kunden abgestimmt sein. Das Verhalten der Mitarbeiter vor Ort, die Außenwirkung sowie vermeintlich unscheinbare Randbedingungen wie Hintergrundmusik, Temperatur und Gerüche wirken sich beispielsweise alle auf das Einkaufserlebnis des Kunden aus. Auch der Zeitpunkt der Wareneinräumung, die Wegführung durch den Laden und die Art und Weise der Preisangaben sind Bestandteil eines durchdachten POS Designs.

So sollte beispielsweise auf eine inspirierende Farbsprache geachtet werden, um Ruhe und Weite in den Raum zu bringen. Kombiniert mit konsistentem Materialeinsatz wie Holz im Outdoor-Laden oder Glas im Brillen-Geschäft wird die Verbundenheit des Kunden zum Geschäft und Produkt gestärkt. Dadurch, dass er sich mit der Umgebung identifizieren kann, identifiziert er sich automatisch auch mit der Marke. Ein rundum optimales Einkaufserlebnis wirkt sich auch langfristig positiv auf die Beziehung zum Kunden aus und stärkt die Verbundenheit. Der Kunde kehrt dadurch immer wieder zurück. Und genau dafür sorgen wir als spezialisierte Agentur für POS Design

R39
Designplus GmbH
Rotenbergstraße 39
70190 Stuttgart
T +49 711 225527 30

Google Maps

E57 Logistics
Designplus GmbH
Echterdinger Straße 57
70794 Filderstadt
T: +49 711 273134 97

Google Maps

Public Relations
pr@designplus.org

Find us on social media

E57 Logistics
Designplus GmbH
Echterdinger Straße 57
70794 Filderstadt
T +49 711 273134 97

Google Maps

Public Relations
pr@designplus.org

This is us,
this is plus!
This is us, this is plus!

Wie können wir als Agentur beim POS Design unterstützen?

Für das perfekte POS Design stehen wir mit unserer sprudelnden Kreativität, unserer Liebe zur Abwechslung und zu unseren feinen Antennen zu aktuellen Trends beratend zur Seite. Ganz egal ob Online-Shop, Einzelhandel oder kleine Boutique: Gemeinsam mit Ihnen wollen wir das optimale POS Design für Ihre Kunden entwickeln. Über unseren Sitz in Stuttgart hinaus sind wir stets auf der Suche nach neuen Entwicklungen, sondieren den Markt sowie Konkurrenz. Wir analysieren gemeinsam mit Ihnen Ihre Zielgruppe: Wie verhält sie sich? Was erwartet sie? Was benötigt sie? Wir stellen die Fragen, die es braucht, um die ideale POS Strategie für Ihr Anliegen zu entwickeln. Denn POS Design ist längst fester Bestandteil jeder Marketingstrategie und entscheidendes Element, um die eigenen Kunden auch langfristig mit der eigenen Marke zu verbinden. Wir kreieren das POS Design für Sie, welches zu Ihnen und Ihren Kunden passt – für ein optimales Einkaufserlebnis.

WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!! WOW!!