Breuninger – The New Colorcode

The idea for the concept is derived from the specified color scheme and collection. Each color theme is interpreted differently in terms of form. The common link between all individual windows is broken by the typography. This results in six completely different windows, which are related in their execution, but function individually due to the attention to detail regarding their material, color and light. All concepts play with oversized elements and have a strong long-distance effect.

In schwarz gehaltene Schaufensterfront mit Mannequins
Detailansicht eines in schwarz gehaltenes Schaufensterfront mit Mannequins
Lange Schaufensterfront eines Modehauses
Schaufensterfront in hellen Tönen und mehreren Mannequins
Schaufenster in hellen Tönen und Mannequin
In dunklen Tönen gehaltene Schaufensterfront
Schaufensterfront mit großen schwarzen Buchstaben die im Fenster verteilt stehen oder hängen
Detailansicht einer schwarzen Dekowand
Schaufensterfront eines roten Schaufenster mit Mannequins und
Detailansicht eines roten durchlöcherten Konstrukts im Schaufenster
Detailansicht von Mannequins im roten Schaufenster mit überdimensionaler hängender Konstruktion, welche einen Mund darstellt
Detailansicht einer überdimensionalen Konstruktion die einen Mund darstellt